Billy T'Wijnmeer 31.5.2005-10.1.2019

Heute mussten wir von dir für immerAbschied nehmen.

Danke Billy für die vielen schöne Jahre, die wir mit dir erleben durften.

Du hast unsere Zucht und unser Leben sehr bereichert.

 

Du liebtest das Auto fahren. Die Berge zusammen mit Gregory und Dean zu erkunden. Ohne die Mädels in den Ausgang gehen. Wenn die Mädels läufig wurden, hast du sie nicht von deiner Seite gelassen. Du warst ein sehr einfühlsamer, lieber Kumpel, Freund und Papi. Ein stolzer Grosspapi.

Besucher waren für dich ein Fest. Da hast du gerne den Clown gespielt. Kinder liebtest du über alles.

 

Du kamst mit 8 Wochen zu uns. Damals hatten wir Welpen mit Cathy. Du fühltest dich sofort bei uns zu Hause. Das erste bei deinerAnkunft bei uns, du wolltest den garten sehen, herumspringen und mit den Welpen spielen. Cathy hat dich damals an ihre Seite genommen. Du durftest wie ihre Welpen auch noch ein wenig kuscheln und Welpeli sein.

Mit 18 Monaten haben wir dich angekört. Wir waren so stolz auf dich. Du durftest von nun an selbst Papi werden. Wenn du decken durftest, hast du die Hündin geputzt, mit ihr gschmust, sie animiert. Es war so schön dir zu zu sehen.

 

Deine Liebe zu Gregory kann man nicht beschreiben. Obwohl ihr immer wieder Streit hattet, wer wohl die Hündin decken darf. Beide wollten der Stärkere sein. Wie oft habt ihr gekämpft, um die Gunst der läufigen Hündin. Am Ende habe ich immer gesagt, wer ihr decken dürft.

Du hast dich heute von Gregory mit einem zärtlichen Nasenstupser für immer verabschiedet. Was du ihm wohl mit auf den Weg gegeben hast ?

 

Siri, Weline sind deine Töchter, die bei dir weiter leben. Sie haben dir wunderschöne Enkelinen gebracht. Vor allem Aijana hatte sehr viel auf dir. Sie hat dich geliebt bis zu deinem letzten Atemzug.

 

Du lebst in deinen Kindern und Enkelkindern weiter. Wir sind unendlich stolz auf dich.

 

Billy, wir danken dir für diese wunderschöne Zeit, die wir mit dir zusammen erleben durften. Die vielen Abenteuer, die du mit uns und den Hunden erlsbt hast und uns geschenkt hast, sind unbezahlbar. deine Liebe uns gegenüber war grenzenlos und bedingungslos.

Ich durfte sehr viel von dir lernen. Deine offene Art, deine Liebe, du hast mein Leben sehr bereichert.

 

Wir vermissen dich unendlich. Du bist mein Herzjunge, du warst mein Herzjunge und du wirst es immer bleiben, mein Herzjunge.

 

Ich werde dich nie vergessen.. Meine Liebe zu dir ist grenzenlos.